• pic1.jpg
  • pic2.jpg
  • pic3.jpg
  • pic4.jpg

Clubmeisterschaften für Erwachsene starten Anfang Juni – Trainingszeiten für Damen, Herren und Jugendliche stehen fest

Die Gruppenphase bei den Einzeln der Damen- und Herren-Wettbewerbe hat die Clubmeisterschaften im letzten Jahr attraktiver und spannender gemacht. Eine Niederlage konnte jede/r Spieler/in noch ausgleichen. Die beiden Gruppenersten qualifizierten sich für die nächste Runde. Alle Teilnehmer/innen waren dafür, dass es in diesem Jahr wieder so gemacht wird. Ab sofort können sich alle Mitglieder eintragen, eine Liste hängt im Clubhaus an der Pinnwand. Mit einer E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! funktioniert das auch. Bitte kurzfristig anmelden, die Auslosung findet am Donnerstag, den 2. Juni 2016 im Clubhaus statt. An diesem Abend lädt der Vorstand ab 19.30 Uhr zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ins Clubhaus ein. Dort wird die neue Fassung der Satzung komplett vorgestellt und steht anschließend zur Abstimmung.

 

Trainingszeiten für Damen, Herren und Jugendliche stehen fest
Die Anlage an der Kirburger Straße ist zum Saisonstart – wie zu erwarten – sehr stark ausgelastet. Die Medenspiele findet von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag statt, zusätzlich läuft auch das Training der Tennisschule Sascha Müller mit Tom Topolcic. Deshalb geht die Bitte an alle Tennisfreunde, sich den Platzbelegungsplan anzuschauen, der im Clubhaus an der Pinnwand einzusehen ist. Montagabend findet von 17 bis 18 Uhr das Jugendtraining statt, am Dienstagabend sind ab 18 Uhr die Damen im Einsatz, Donnerstag- und Freitagabend spielen die Herren um die gleiche Zeit.

Das Team der Herren 40 (I.) beim Saisonauftakt: Volker Wolff, Thomas Ragsch, Tom Topolcic, Björn Wienand, Manfred Schmidt und Oliver Kuhnke (v. l. n. r., nicht im Bild, gehört jedoch unbedingt dazu: Peter Rössling).

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 2. Juni im Clubhaus – Ausbau der Anlage schreitet voran

Die vielen Veränderungen im Tennisclub bringen auch eine Aktualisierung der Satzungen mit sich. Deshalb lädt der Vorstand am Donnerstag, den 2. Juni 2016 zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ins Clubhaus ein. Dort wird die neue Fassung komplett vorgestellt und steht zur Abstimmung. An diesem Abend möchten wir auch gerne die Auslosungen zu den Clubmeisterschaftsspielen bekanntgeben. Wir bitten alle, die mitmachen möchten, sich dazu per E-Mail anzumelden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Eine Einladung mit dem jeweiligen Modus für Erwachsene und Jugendliche geht per E-Mail an die Mitglieder. Der Gruppenmodus ist bei den Erwachsenen im letzten Jahr sehr gut angekommen.

Ausbau der Tennisanlage geht in die nächste Phase
Der neue Eingang zur Anlage ist komplett fertiggestellt und die Fläche für den Bereich auf dem der Grill steht ist ebenfalls gepflastert. Für die Umsetzung hat sich Karen Barsegian stark gemacht und für die Tennisfreunde ein attraktives Umfeld gebaut. Die Clubmitglieder bedanken sich bei ihm und seinen Freunden, die das geschafft haben. Die nächsten Punkte sind der Bau des Zauns für den vierten Platz und die Erstellung des Kleinfeldcourts. Die Platzeröffnung des Court 4 ist für die erste Hälfte des Juni geplant. Der neue Tennisplatz wird der Organisation der Trainings und Medenspiele sehr entgegenkommen. 

Das Team der Damen 40 beim Saisonauftakt: Maria Neumann, Ulrike Engel, Carmen Kremer, Cornelia Maurer und Ulrike Wilden (v. l. n. r.).

 

Saisonstart mit der Resonanz von 15 neuen Mitgliedern bei „Deutschland spielt Tennis“ – Auftakt der Meisterschaftsrunden mit tollen Spielen

Beim Tag der offenen Tür am Samstag, den 30. April spielte das Wetter zum Glück den ganzen Tag mit. Die zahlreichen Besucher erlebten die Tennisanlage an der Kirburger Straße mitten in der Bauphase der Erweiterung. Neben der Möglichkeit für Interessierte, selbst einmal das Racket in die Hand zu nehmen und einige Bälle zu schlagen, lief parallel das Nostalgieturnier, bei dem die Aktiven ausschließlich mit Holzschlägern auf den Platz kamen. Ein echter Spaß für alle, die mitgemacht haben und auch für die, die zuschauten. Die Verpflegung wurde von den Clubmitgliedern organisiert und war ganz im Nostalgiestil mit Toast Hawaii und ähnlichen Leckereien. Das spezielle Angebot für Neueinsteiger stieß auf große Resonanz: Wer an diesem Tag Mitglied im TC wurde bekam den Clubbeitritt mit 29 EUR fürs ganze Jahr 2016 schmackhaft gemacht. Dafür entschieden sich 15 neue Tennisfreunde, die der Club herzlich willkommen heißt.

Erste Meisterschaftsspiele bei fast allen Teams des TC Bad Marienberg
Bei teilweise sommerlichen Temperaturen fand für viele unserer Teams am vergangenen Wochenende das erste Spiel der Saison statt. Besonders auffällig war der Sieg unserer Damen 30 in Westerburg und der unserer Gemischten U12 in Bad Ems. Die Damen 40 spielten gut beim Favoriten in Daaden und verpassten nur hauchdünn den Erfolg. Die Herren 50 und Herren 40 I gewannen deutlich gegen ihre Gegner aus Gebhardshain und Holzappel. Einen prima Einstand machten auch die Mädchen U15 mit Nele Becker, Lilli Wienand sowie den Neueinsteigerinnen Julyna Böhler, Annabell Hommel und Carmen Vollmer. Einen tollen Auftritt hatte unsere U10, bei der Lilith Schmidt, Lisa Brak, Lasse Theis, Fynn Liedtke und Luan Schuster einen glatten Auftaktsieg gegen Hattert erspielten. Hier sind die Ergebnisse unserer Mannschaften:

Herren D-Klasse, So. 08.05.2016 09:00 TC Bad Marienberg - VfL Kirchen II 0:14;
Herren 30 C-Klasse, So. 08.05.2016 09:00 TC Mündersbach I - TC Bad Marienberg II 0:14;
Herren 40 A-Klasse, So. 08.05.2016 09:00 TC Bad Marienberg I - VfL Holzappel I 21:0;
Herren 40 D-Klasse, So. 08.05.2016 14:00 TC BW Bad Ems III - TC Bad Marienberg III 12:2;
Herren 50 C-Klasse, Sa. 07.05.2016 14:00 TC Bad Marienberg I - SGW Gebhardshain I 9:5;
Damen 30 C-Klasse, So. 08.05.2016 09:00 SG Westerburg/Gemünden I - TC Bad Marienberg I 5:9;
Damen 40 C-Klasse, Sa. 07.05.2016 14:00 TC Daaden I - TC Bad Marienberg I 8:6;
Jungen U 18 B-Klasse, Sa. 07.05.2016 09:00 TC Bad Marienberg I - TC Höhr-Grenzhausen I 0:14;
Jungen U 15 B-Klasse, Sa. 07.05.2016 14:00 TC Bad Marienberg I - TC Müschenbach I 2:12;
Mädchen U 18 C-Klasse, Sa. 07.05.2016 09:00 TC Bad Marienberg I - VfL Kirchen I 0:14;
Mädchen U 15 B-Klasse, Sa. 07.05.2016 09:00 ASG Altenkirchen II - TC Bad Marienberg I 9:5;
Gemischt U 12 GRÜN A-Klasse, Fr. 06.05.2016 15:30 TC BW Bad Ems I - TC Bad Marienberg I 2:12;
Gemischt U 10 A-Klasse, Fr. 06.05.2016 15:30 TC Bad Marienberg I - TC Hattert I 14:0

 

Gelungener Saisonauftakt: Luan Schuster, Lilith Schmidt, Fynn Liedtke, Lisa Brak und Lasse Theis (v. l. n. r.) gewannen ihre Spiele.

 

Auftakt der Freiluftsaison am Samstag – Training ab Montag, 2. Mai auf der Anlage an der Kirburger Straße

Alles neu macht der Mai. Die Tennisanlage der Badestadt wird zum Saisonauftakt am Samstag, den 30. April die Gäste mit vielen neuen Eindrücken empfangen. Ab 12 Uhr beginnt der Sommer – hoffentlich spielt das Wetter ebenfalls mit ;-) Der neue vierte Tennisplatz befindet sich gerade im Bau, ebenso der Kleinfeldtenniscourt direkt neben dem Clubhaus. Der neue leicht versetzte Eingang wird in den nächsten Tagen fertiggestellt. Für sämtliche Arbeiten zur Saisoneröffnung haben enorm viele Mitglieder des TC in den letzten beiden Wochen kräftig mit angepackt und dafür gesorgt, dass sich alle Tenniscracks auf die bevorstehende Saison freuen können. Alle Interessierten werden am Samstag mit leckeren kulinarischen Überraschungen aus den 1960er Jahren empfangen. Es gibt ein Mixed-Turnier, bei dem mit Holzschlägern gespielt wird. Das verspricht einen Menge Spaß und Kuriositäten. Schläger zum Ausleihen sind genügend vorhanden. An diesem Tag bietet der TC eine Aktionsmitgliedschaft für 29 € an – gültig für das ganze Jahr 2016. Wer Tennisspielen gerne ausprobieren oder sich ansehen möchte, ist herzlich eingeladen.

Das Damentraining im Club läuft ab sofort wieder auf der Anlage an der Kirburger Straße. Zwei Spielerinnen, die mit dabei sind: Meike Künkler und Steffi Becker (re.).

Instandsetzung der Tennisanlage: Damen wirbeln kräftig – Bonbon für Mitgliedschaft am Samstag, den 30. April

Die Tennisanlage ist innerhalb einer Woche schon beinahe startklar für den Saisonauftakt. Die Tenniscracks können sich auf eine intakte Anlage freuen. Eine Woche nach der ersten Runde auf den Plätzen und dem Herrichten der Sträucher waren am vergangenen Samstag ein Dutzend fleißiger Damen im Einsatz, um das komplette Clubhaus auf Vordermann zu bringen. Das ist ausgesprochen gut über die Bühne gegangen und damit ist die Anlage an der Kirburger Straße einen großen Schritt näher an der Sommersaison. In den nächsten beiden Wochen werden die drei Tennisplätze gewalzt und bespielt sowie der neue Eingang zum Clubgelände gebaut.

Am Samstag, den 30. April findet der Saisonauftakt mit der Aktion „Deutschland spielt Tennis“ statt. An diesem Tag feiern wir auf der Tennisanlage ab 12 Uhr ein Fest und laden dazu alle Tennisfreunde herzlich ein, dabei zu sein und einen tollen Tag zu erleben: Es gibt leckere Überraschungen aus den 1960er Jahren. Wir spielen ein spezielles Mixed-Turnier – gespielt wird mit Holzschlägern wie anno dazumal. Schläger zum Ausleihen sind genügend vorhanden. Als besonderes Bonbon bieten wir allen Tennisinteressierten an diesem Tag eine Aktionsmitgliedschaft für 29 € – gültig für das ganze Jahr 2016. Außerdem gibt es Schnuppertraining für alle Neueinsteiger und wir haben ein Aufschlaggeschwindigkeits-Messgerät auf der Anlage. Kommen Sie gerne dazu und spielen Sie mit – ganz gleich ob Mitglied in einem Tennisclub oder nicht.

Zwei der Nachwuchstalente bei den jungen Damen im Club, die auffällig gut treffen: Sofia Brak und Emely Könighaus (re.)

Instandsetzung der Tennisanlage: Viele Mitglieder packten kräftig mit an – Am Samstag, den 30. April findet der Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ statt

Es werden jedes Jahr mehr: Am vergangenen Samstagmorgen trafen sich wieder eine ganze Reihe der Mitglieder des TC um die gröbste Arbeit rund um die Anlage zur Saisonvorbereitung zu erledigen. Mit teilweise „schwerem Gerät“ wurden die Sträucher und Gebüsche zurechtgeschnitten. Die Befestigungen der Linien auf den drei Plätzen wurden abgeräumt und anschließend die oberste Schicht des roten Sands abgetragen. Die Windschutzbanner sind alle an ihrem Platz und der Kinderspielplatz neben dem Clubhaus ist jetzt mit Rindenmulch ausgelegt und damit bestens präpariert für die ganz Kleinen. Die Plätze werden in Kürze neu eingestreut, die Sommersaison steht vor der Tür. Dank der vielen fleißigen Hände war gegen 14 Uhr alles fertiggestellt. Die Anlage zeigt sich bald mit einer stark verbesserten Ausstattung: Für den neuen vierten Platz und den Kleinfeldtenniscourt sind die Vorarbeiten komplett abgeschlossen. Der Bau startet in den nächsten Wochen. Die Tennisfreunde in und um Bad Marienberg können sich auf eine modernisierte Anlage mit erweiterter Kapazität an der Kirburger Straße freuen.

Am Samstag, den 30. April findet der Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ statt. Dazu lädt der TC alle Tennisfreunde herzlich ein. Ein besonderes Bonbon: Der Club bietet für alle, die an diesem Tag dabei sind, eine vergünstigte Mitgliedschaft für das laufende Jahr an. Lassen Sie sich überraschen. Wir bieten außerdem Schnuppertrainings an, um Tennis kennenzulernen und zu erleben – und das für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Aktive. Als Besonderheit veranstalten wir ein Nostalgieturnier, bei dem alle Teilnehmer/innen mit Holzschlägern antreten werden. Das war bereits im letzten Jahr ein echtes Highlight mit viel Spaß. Kommen Sie gerne dazu und spielen Sie mit – ganz gleich ob Mitglied in einem Tennisclub oder nicht.

Für die Instandsetzung der Tennisanlage trafen sich viele Mitglieder, um alles in und um die Tennisplätze startklar zu machen. Das Bild zeigt nur einen Teil der Mitwirkenden – der Dank gilt allen fleißigen Händen.

Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ lädt alle Tennisfreunde am 30. April ein – Manfred Schmidt gewinnt beim Tagesturnier in Guckheim

Der Tennisclub Bad Marienberg lädt am Sonntag, den 30. April ab 10 Uhr alle Interessierten –  ganz gleich ob Einsteiger, Wiedereinsteiger oder Aktive – zum Tag der offenen Tür auf der Anlage an der Kirburger Straße ein. Wir haben tolle Angebote, wie z. B. die Möglichkeit an Schnuppertrainings teilzunehmen. Außerdem veranstalten wir ein Nostalgieturnier, bei dem alle Teilnehmer/innen mit Holzschlägern antreten werden :-) Ein angenehmes Ambiente mit netten Leuten und leckeres Essen sind vorhanden. Kommen Sie gerne vorbei, Sie sind herzlich willkommen. Alle Infos rund um den Start in die Freiluftsaison und den TC Bad Marienberg erhalten Sie von Karlheinz Engel (1. Vorsitzender, Telefon: 0160-97 06 67 78) oder schreiben Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Wir setzten uns gerne mit Ihnen in Verbindung. Das Training in der Sommersaison auf der Anlage an der Kirburger Straße mit der Tennisschule Sascha Müller wird jetzt geplant. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen bzw. Interesse haben. Die Hallensaison klingt langsam aus und das Training nach den Osterferien läuft noch bis zum Samstag, den 30. April. Am kommenden Samstag, den 9. April werden die drei Tennisplätze für den Sommer vorbereitet. Dazu möchten wir gerne möglichst viele Helfer einladen. Wir stärken uns und bringen die Anlage in Schuss. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Clubhaus.

 

Manfred Schmidt gewinnt das Tagesturnier in Guckheim
In der Traglufthalle in Guckheim fand am vergangenen Sonntag das Tagesturnier des Tenniswerk Kuntchev statt. Auf der Anlage des TV Guckheim werden im Winter drei der Tennisplätze „verpackt“ und somit finden die Spiele dort immer auf Sand statt. Für den TC Bad Marienberg spielte Manfred Schmidt und holte sich in einem hart umkämpften Finale den Turniersieg.
2. Guckheimer Winter-Tagesturnier powered by Tenniswerk Kunchev
Herren 40 Einzel:
Halbfinale: Kuhl, Fred (LK11, TV Guckheim) - Schmidt, Manfred (LK8) 3:6 3:6
Finale: Thiesen, Marc (LK8 TC Pfaffenheck) - Schmidt, Manfred 6:1 2:6 9:11

Der Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ findet am Samstag, den 30. April statt. Alle Interessierten sind zu diesem „Tag der offenen Tür“ herzlich eingeladen.

Tennis-Oster-Camp mit Spiel und Spaß

Das Tennis-Ferien-Camp mit der Tennisschule Sascha Müller ist immer ein Highlight unter den Veranstaltungen des TC Bad Marienberg. Zu Beginn der Osterferien fand zum ersten Mal ein Tennis-Camp des TC in der Halle statt. Drei Tage lang waren die Kinder und Jugendlichen nicht nur mit dem Tennisracket im Einsatz. Sie erlebten eine Vielfalt an Übungen und Spielformen, um sich spieltechnisch und taktisch zu verbessern. Die Trainer Tom und Peter aus der Tennisschule Sascha Müller gaben den Tennis-Kids viele Tipps und sorgten mit Spiel und Spaß für eine tolle Zeit. Für die Verpflegung war das spanische Restaurant im Tenniscenter zuständig und bot den Tenniscracks an allen drei Tagen ein abwechslungsreiches und leckeres Mittagessen. Das Tenniscamp war für einige Neueinsteiger vielleicht der Auftakt dazu, auch in Zukunft zum Tennisschläger zu greifen. Wie bei allen Camps des TC konnten auch hier Kinder mitspielen, die keine Mitglieder in einem Tennisverein sind. Bei solchen Gelegenheiten zeigen sich oft verborgene Talente, die wir gerne ermutigen möchten, Tennisspielen öfter auszuprobieren. Wir bieten erschwingliche Angebote fürs Mitmachen: Kinder bis 10 Jahre sind für 15 Euro, Jugendliche bis 12 Jahre für 25 Euro und Jugendliche bis 18 Jahre für 45 Euro Jahresbeitrag dabei. Alle Infos zu Trainings- und Spielmöglichkeiten erhalten Sie von Karlheinz Engel (1. Vorsitzender, Telefon: 0160-97 06 67 78) oder schreiben Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Wir setzten uns gerne mit Ihnen in Verbindung.

Zu Beginn der Osterferien fand das Tenniscamp des TC mit reger Beteiligung zum ersten Mal in der Halle in Zinhain statt. Für die 14 Cracks waren die Trainer Tom und Peter (oben li.) am Start.

Erweiterung der Tennisanlage an der Kirburger Straße in der ersten Bauphase

Die Tennisanlage in Bad Marienberg gleicht im Moment einer Großbaustelle. Die Fläche für den vierten Platz ist ausgeschachtet, der Tennisplatzbau beginnt in Kürze. Das Gelände oberhalb des Clubhauses direkt am Parkplatz der Schulen wird in den nächsten Wochen ständig ein neues Bild ergeben. Der bisherige Eingang ist abgebaut, die Pflastersteine haben einige fleißige Helfer des Clubs abgetragen. Der Bereich des Grillplatzes wird in etwa so bleiben, wie die Tennisfreunde ihn kannten, direkt daneben wird parallel zum Bau des Court 4 ein Kleinfeldtennisplatz gebaut. Der Club möchte damit den Kindern einen eigenen Platz zur Verfügung stellen. Die Maße des Kleinfeldcourts sind im Vergleich zum großen Tennisfeld maßstabsgetreu verkleinert und er bietet damit optimale Trainings- und Spielbedingungen in kindgerechter Art. Außerdem gibt es auf der entgegengesetzten Seite des Clubhauses für die ganz kleinen Kinder ein Spielplatz mit einigen Geräten, wie z. B. einer Schaukel. Die Erweiterung der Tennisanlage wird ab dieser Sommersaison dazu beitragen, dass die Mitglieder bessere Spielmöglichkeiten haben. Die wachsende Zahl der Aktiven aller Altersstufen macht es wahrscheinlich, dass gerade am Beginn der Saison mit dem Training der Tennisschule, der Damen-, Herren- und Jugendtrainings am Abend sowie der Medenspielen die Kapazität ab und zu an der Belastungsgrenze steht. Der Club wird deshalb in Kürze einen Plan mit der Platzbelegung zur Verfügung stellen damit es zu möglichst wenig Überbelastung und Wartezeiten kommt.

Oberhalb des Tennis-Clubhauses wird der neue Tennisplatz gebaut. Die Ausschachtung ist fertiggestellt.

Tennisclub Bad Marienberg, Kirburger Straße, 56470 Bad Marienberg | Kontakt | Impressum