Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Aktuelles

Der Vorstand des TC Bad Marienberg verabschiedete die Tennisschule One, Stephan Dzial,

nach zweijähriger guter Zusammenarbeit vorzeitig.

Letztlich führten vertragliche Gegebenheiten zu der Auflösung der Kooperation.

Wir danken Stephan Dzial für seine engagierte und kompetente Trainerarbeit und

wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Der TC Bad Marienberg konnte bereits mit der Tennis Akademie Westerwald und seinem

Cheftrainer Armin Ruthardt einen neuen Kooperationspartner gewinnen.

Durch die Ortsnähe der Tennis Akademie, mit Sitz in Gebhardshain, und die fachliche Kompetenz

von Armin Ruthart und seinem Team geht der TC neue Wege und hofft auf eine langfristige

erfolgreiche Zusammenarbeit.

Die offizielle Vorstellung der Tennis Akademie findet am Samstag, den 12.09.2020 auf der Anlage

des TC Bad Marienberg statt.

Statt Gardasee und Italientrainingscamp, gute Westerwälder Luft und einen schönen Tag.

Die Herren 50er Rheinlandliga-Mannschaft konnte in diesem Jahr wegen der aktuellen

Coronaproblematik ihren gewohnten Ausflug an den Gardasee nicht antreten.

Kurzer Hand wurde der Gardasee am vergangenen Samstag in die Heimat verlegt und ein

schönes internes Turnier unter den Mannschaftsspielern ausgetragen.

Nach sehenswerten Matches und großem Spass, ging am Ende Christoph Schell als verdienter

Sieger mit dem Gardasee -Cup vom Platz.

Der Vorstand dankt allen Mitgliedern für die bislang aufgebrachte Sorgfaltspflicht hinsichtlich

der erforderlichen Coronamaßnahmen und wünscht weiter gute Gesundheit.

H.J. Arend

Alle Infos rund ums Tennisspielen in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg erhalten Sie von Karlheinz Engel (Handy: 0160-97066778, www.tc-bad-marienberg.de oder Sie schreiben eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

KW34 20 2

 

Jugend des TC Bad Marienberg räumt beim Turnier des TC Rengsdorf kräftig ab.

Beim zweitägigen Jugendturnier auf der Tennisanlage in Rengsdorf boten vier jugendliche Spieler des TC Bad Marienberg spannende Spiele und wurden mit Pokalen und Sachpreisen belohnt.
Nach drei siegreichen Spielen in der Altersklasse Jungen U 15 erreichte Maik Wahl (LK 20) das Finale der Hauptrunde, wo er den amtierenden Vorjahressieger in einem spannenden Match mit 6:3 und 6:2 besiegte. Ebenfalls in der Klasse U 15 startete Marius Lenz (LK 21), der sich jedoch in seinem ersten Match nach einem guten Spiel seinem Gegner (LK 20) geschlagen geben musste. Er spielte anschließend erfolgreich in der Nebenrunde weiter und erreichte dort das Finale, das er souverän mit 6:1; 6:1 gewann.
Unsere jüngste Turnierteilnehmerin Sofia Brak (LK 21) konnte einen weiteren schönen Erfolg in der Altersklasse U 12 verbuchen. Nach drei siegreichen Spielen erreichte Sofia das Finale der Hauptrunde. Im Endspiel unterlag sie aber ihrer spielstarken Gegnerin und erreichte einen tollen zweiten Platz der Hauptrunde. Ihre Schwester Lisa Brak (LK 20) trat in der Altersklasse U 15 an. Da sie im ersten Match ihrer Gegnerin und späteren Siegerin der Altersklasse U 15 unterlag, spielte Lisa in der Nebenrunde und erreichte dort das Endspiel. Mit einem klaren 6:2 und 6:1 wurde Lisa Brak Siegerin der Nebenrunde Mädchen U 15. Alle vier haben sich auf dem Turnier wieder einige LK-Punkte sichern können und sowohl Lisa Brak als auch Maik Wahl und Marius Lenz haben sich bereits den Aufstieg in die nächsthöhere Leistungsklasse gesichert.

Alle Kinder, ab 4 Jahren und Jugendliche, die gerne mal unverbindlich Tennis ausprobieren möchten, können in zwei Stunden kostenlos in den Tennissport hinein schnuppern. „Meldet Euch, wir suchen Euch!“. Tennisschläger für das Schnuppertraining werden gestellt.

Alle Infos rund ums Tennisspielen in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg erhalten Sie von Karlheinz Engel (Handy: 0160-97066778, www.tc-bad-marienberg.de) oder Sie schreiben eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

KW29 20 1A

KW29 20 1 neu

+

 

Meisterschaftsspiele in Corona Zeiten

Bad Marienberger Tennisspieler treten bei Mannschaftsspielen an

Am Wochenende fand die zweite Runde der Übergangssaison 2020 statt. Bedingt durch die Corona Pandemie spielen die Tennisspieler und -spielerinnen des Tennisverbandes Rheinland dieses Jahr Konkurrenzen aus, bei denen es weder Aufsteiger, noch Absteiger geben wird. Die wichtigen Corona-Hygiene-Regeln werden natürlich eingehalten. Nichts desto trotz hat der TC Bad Marienberg fast alle Mannschaften gemeldet. Damit möchte unser Verein sowohl den Wettkampfsport, als auch ein wenig Geselligkeit zwischen den Mannschaftsspielen in diesen schwierigen Zeiten fördern. Eine tolle Entwicklung haben unsere Mädchen U15 vollzogen. In der Besetzung Lisa Brak, Ella Schwan, Luisa Kolb, Nathalie Zöllner und Marie Geis konnten die ambitionierten Spielerinnen einen tollen Sieg gegen die Mannschaft der favorisierten Mädchen aus Altenkirchen erringen. Weiter so Mädels.

Hier die Ergebnisse des Wochenendes im Überblick:

TC Staudt – TC Bad Marienberg Jungen U18 B-Klasse 2:12

SG TC Bad Marienberg/Gebhardshain – SV Urmitz Jungen U15/1 B-Klasse 7:7

SG TC Bad Marienberg/Gebhardshain – TC Steimel Jungen U15/2 C-Klasse 11:3

SG Simmern - TC Bad Marienberg Mädchen U18 A-Klasse 14:0

ASG Altenkirchen – TC Bad Marienberg Mädchen U15 B-Klasse 5:9

TC Rosenheim - TC Bad Marienberg Damen 30 B-Klasse 9:5

TC Bad Marienberg – TC Neuwied Damen 40 B-Klasse 0:14

TC Bad Marienberg – TC Rosenheim Herren 50/2 C-Klasse 9:5

TC Bad Marienberg – TC Rosenheim C-Klasse 2:12

TC Bad Marienberg – TC BW Herschbach Herren 40 B-Klasse 9:5

Für alle erwachsene Anfänger, Hobby- & Freizeitspieler und Wiedereinsteiger hat der Tennisclub Bad Marienberg tolle Einsteigerangebote vorbereitet. Wer Tennis mal unverbindlich ausprobieren möchte, ist herzlich willkommen und sollte sich mit Karlheinz Engel in Verbindung setzen. Wir freuen uns sehr über jeden der bei uns Tennis, als eine Ablenkung vom Corona-Alltag, kennenlernen möchte.

Die Aktion „wir schenken Dir Deinen ersten Tennisschläger“ geht in die nächste Runde

Jedes Kind unter 12 Jahren, das für mindestens ein Jahr Mitglied im Tennisclub wird, bekommt einen kostenlosen Tennisschläger geschenkt. Der Schnupper-Jahresbeitrag beträgt für 2020 nur 19,-€.

Alle Kinder, ab 4 Jahren und Jugendliche, die gerne mal unverbindlich Tennis ausprobieren möchten, können in zwei Stunden kostenlos in den Tennissport hinein schnuppern. „Meldet Euch, wir suchen Euch!“. Tennisschläger für das Schnuppertraining werden gestellt.

Alle Infos rund ums Tennisspielen in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg erhalten Sie von Karlheinz Engel (Handy: 0160-97066778, www.tc-bad-marienberg.de) oder Sie schreiben eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

KW27 20