Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Aktuelles

Frühjahrsinstandsetzung am 31.März und 7.April 

Es ist an der Zeit die Tennis-Sommersaison 2018 zu planen, die in der Woche vom 28.April starten wird. Dazu brauchen wir Eure Hilfe! Am 31.März ab 9:00 treffen sich die Mitglieder des Bad Marienberger Tennisclub wieder zur Frühjahrsinstandsetzung, um die Tennis-Anlage an der Kirburgerstraße fit für die Sommersaison zu machen. Wir brauchen diesmal jede Hand! Geplant ist an diesem Termin alle vier Plätze abzuziehen, damit Sie die Woche darauf von der Fachfirma bespielbar gemacht werden können. Die Woche danach (7.April auch ab 9:00) können weitere Arbeiten (Sträucher um die Plätze schneiden, eine Eibischhecke pflanzen, Rasen um das Kleinfeld einsähen, Sichtplanen aufhängen, eventuell schon das Clubhaus putzen usw.) erledigt  werden. Also viel Arbeit! Bitte teilt uns mit, ob Ihr könnt, wie lange und ab welcher Uhrzeit. Bringt bitte noch Gerätschaften für die Arbeiten rund um die Anlage mit (Besen, Schneidegeräte für Sträucher, Sparten zum Einpflanzen von Sträuchern u.s.w). Super, vielen Dank!

 

Bericht des Jugendwartes

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte Martin Rodi (ehemaliger Jugendwart) von vielen positiven Ergebnissen berichten. Erstmals konnte gemeinsam mit den Kinder und Jugendlichen vom Tennisclub aus Müschenbach eine Spielgemeinschaft gebildet und auf Punktejagd gegangen werden. In jeder Altersklasse hatten die Kids die Möglichkeit an den Start zu gehen. Einige Mannschaften schafften tolle Ergebnisse, die Mut für die Zukunft machen. Zu erwähnen sind zum Beispiel die Aufstiege der Mädchen U15, der Jungen U18, der zweite Platz der U10 und der tolle dritte Platz der U12 in der höchsten Spielklasse im Rheinland.

In der neuen Saison möchte man wieder mit dem TC Müschenbach das gleiche Ziel verfolgen und  allen Kindern die Möglichkeit geben Tennis in einer Mannschaft zu spielen. Unser Vereinstrainer Marc Wäschle hat die Kinder während des Winters darauf super vorbereitet. Insgesamt werden dieses Jahr 12 Jugend-Mannschaften an den Medenspielen an den Start gehen. Neue Ansprechpartnerin für unsere Jugend ist Anna-Vanessa Blach (Jugendwartin).

kw11 Bild

Bilder: Vereinstrainer Marc Wäschle mit den Kindern der Ballschule

 

Auf der Mitgliederversammlung wurde wieder beschlossen, dass eine Schnuppermitgliedschaft für das Jahr 2018 29,- Euro kosten soll.

Haben Sie Lust mal Tennis spielen auszuprobieren?!

Alle Infos rund ums Tennisspielen in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg  bekommen Sie von Karlheinz Engel (1.Vorsitzender, Handy: 0160-97066778) oder Sie schreiben eine

E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für Terminvereinbarungen, sowie bei allen Fragen rund um den Trainingsbetrieb wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Marc Wäschle (Cheftrainer) – Handy 0151-25237558.

Kindergruppe besucht die AK Lady Open in Altenkirchen – Bericht des Sportwartes

Eine Gruppe von 12 Kindern mit Eltern hatten am Freitag, den 23.Februar die Gelegenheit in Altenkirchen Damen-Tennis auf Weltklassen Niveau kennenzulernen. Die Kinder und Jugendlichen waren hellauf begeistert wie schnell und präzise Tennis spielen sein kann. Der Ausflug war ein tolles Ereignis und zugleich eine Motivation für alle noch mehr zu trainieren! Nächstes Jahr fahren wir bestimmt wieder nach Altenkirchen.

Am 24. Februar hatte der Tennisclub seine jährliche Mitgliederversammlung. Karlheinz Engel, in Vertretung vom alten Sportwart Sven-Holger Neumann, konnte von vielen positiven Ergebnissen berichten. Beide Damenmannschaften sind 2017 hochverdient in die nächst höhere Klasse aufgestiegen. Die Herren 50 wurde sensationell erste in Ihrer Gruppe, was vor der Saison nicht zu erwarten war. Sie spielen in dieser Saison in der A-Klasse. Die Herren 40 haben im letzten Moment noch den Klassenerhalt in der Rheinland-Liga geschaft, was für diese Mannschaft der größte Erfolg bisher ist. In der neuen Saison wird das gleiche Ziel verfolgt. Marc Wäschle, unser neuer Vereinstrainer, verstärkt die Mannschaft. Insgesamt werden dieses Jahr wieder 9 Erwachsenen-Mannschaften an den Medenspielen an den Start gehen.  

Auf der Mitgliederversammlung wurde wieder beschlossen das eine Schnuppermitgliedschaft für das Jahr 2018 29,- Euro kosten soll. Haben Sie Lust mal Tennis spielen auszuprobieren?!

Alle Infos rund ums Tennisspielen in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg  und Trainingsbetrieb der Tennisschule Marc Wäschle bekommen Sie von Karlheinz Engel (1.Vorsitzender, Handy: 0160-97066778) oder Sie schreiben eine E-Mail an: ke(at)tc-bad-marienberg.de.

KW10 1        KW102

Bilder: Lilith Schmidt und Marie Geis mit Chice Paquet (Frankreich)

Einladungen zu Oktoberfest- und Halloween-Party des TC Bad Marienberg

„A riesen Gaudi“ am Samstag, den 28.10.17 ab 18:00 Uhr. Zünftig – deftig – kräftig wird gefeiert. Wer kommen möchte, kommt in Tracht oder einfach so in seiner vollen Pracht – ganz egal wie und wer. Hauptsache wir feiern wie in Bayern. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Auf euer zahlreiches Kommen freut sich der Tennisclub – O’zapft is!

Das Clubmeisterschaftsendspiel der Herren 50, das bisher nicht stattfinden konnte, fand am vergangenen Samstag statt. Karlheinz Engel gewann gegen Winfried Volk 4:6, 6:4 und 10:6 und sicherte sich etwas verspätet den Titel in diesem Jahr.

Am Dienstag, den 31.10. feiern alle Vampire, Geister, Feen und Hexen eine schaurige Halloween-Party. Das geheime Treffen der Nächtlichen findet ab 18.00 Uhr im Vereinsheim des TC Bad Marienberg auf der Tennisanlage in der Kirburger Straße statt. Traust Du Dich? Dann komm vorbei und lass es Dir unter den Nächtlichen gut gehen. Das schönste Kostüm wird prämiert. Mitzubringen sind 3,00 € Teilnahmegebühr, der Einlass-Code, den euch Marc bei der Anmeldung verrät, sowie eine Kerze und warme Kleidung, die wir für die Nachtwanderung benötigen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Anmeldung bis Donnerstag, 26.10.2017 beim Team „Tennis Base Marc Wäschle“ (Telefon 0151/25237558 oder E-Mail tennismatraining(a)yahoo.de).

 

news12

Erfolgreich bei den Clubmeisterschaften in diesem Jahr bei den Jugendlichen: Emely Könighaus, Lisanne Klein (oben v. l. n. r.), Lasse Theis, Lilith Schmidt, Louisa Kolb und Nina Schuster (vorn v. l. n. r.).(Foto: Manfred Schmidt)