Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Aktuelles

Beginn der Tennis Wintersaison

Winteraktion: Wir suchen Dich!!! Tennis spielen auch im Winter.

So langsam neigt sich die Sommersaison dem Ende. Bis Mitte Oktober können wir noch draußen spielen. Danach geht es in die Tennishalle in Zinhain, wo eine spannende Wintersaison bevorsteht. Die meisten aktiven Tennisspieler haben schon feste Trainingsstunden in der Bad Marienberger Tennishalle gebucht. Motivierte Tennisspieler und Spierinnen erwarten erlebnisreiche Matches und gemütliche Gesprächsrunden bei spanischen Leckereien unseres ansässigen Gastronomen Raphael. Die Wintersaison kann kommen.

Die Tennisspieler/in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg haben seit vielen Jahren das Glück auch im Winter im Tennis Center Zinhain Tennis spielen zu können. Viele Hallen sind im Laufe der Jahre geschlossen worden und es ist in einigen Gegenden richtig schwierig Tennis in den Wintermonaten zu spielen. Deshalb starten wir zur Wintersaison, die nach den Herbstferien beginnt, eine Schnupper-Aktion. Alle Kinder, ab 4 Jahren und Jugendliche, die gerne mal Tennis ausprobieren möchten, können in zwei Stunden kostenlos in den Tennissport hinein schnuppern. „Meldet Euch, wir suchen Euch!“. Auch Erwachsene können kostengünstig in eine Tennisstunde hinein schnuppern. Organisiert wird die Aktion von unserer neuen Tennisschule „Tennisschule One“ mit dem Cheftrainer Stephan Dzial. Tennisschläger für das Schnuppertraining werden gestellt.

Alle Infos rund ums Tennisspielen in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg erhalten Sie vom 1.Vorsitzenden Karlheinz Engel (Handy: 0160-97066778, www.tc-bad-marienberg.de und www.tennisschule-one.de) oder Sie schreiben eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

KW40 19

Restliche Clubmeisterschaftsspiele begeisterten die Zuschauer

Zwei weitere Kreismeistertitel für Bad Marienberger Spieler

Am Samstag, den 21.9 fanden die letzten Clubmeisterschaftsspiele statt. Das Jungen Doppel U15/U18 gewannen die beiden jungen Tennisspieler Maik Wahl und Elias Lorek gegen Leon Rosenbauer und Marius Lenz. Man konnte die Fortschritte unserer Jugend gut beobachten.

Das mit Spannung erwartete Damen Doppel erfüllte ganz und gar die hohen Erwartungen. Ein hochklassiges Doppel wurde im Champions-Tiebreak knapp von der Paarung Tina Seiler / Jutta Schell gegen Britta Borotowski / Steffi Kolb gewonnen. Die Zuschauer und unsere belgischen Gäste waren hellauf begeistert.

Am Sonntag fanden die U10 Kleinfeld-Clubmeisterschaften statt. Sechs kleine Tenniscracks spielten in zahlreichen spannenden Matches gegeneinander. Alle hatten sehr viel Spaß und freuten sich nachher über Pokale, Medaillen und Eis-Gutscheine.

In den letzten Wochen wurden in Altenkirchen die Kreismeisterschaften gespielt. Die letzten Titel gingen an Hans-Joachim Arend (Herren 65), Winni Volk (Herren 55) und Diana Stingl (Damen 50). Bereits gewonnen hatten Lisa Brak, Maik Wahl und Aaron Blach. Herzlichen Glückwusch an allen.

Alle Infos rund ums Tennisspielen in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg erhalten Sie vom 1.Vorsitzenden Karlheinz Engel (Handy: 0160-97066778, www.tc-bad-marienberg.de und www.tennisschule-one.de) oder Sie schreiben eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

KW39 19 1

 

Freundschaftsspiel gegen belgische Tennisspieler

Winteraktion: Wir suchen Dich!!! Tennis spielen auch im Winter.

Am vergangenen Samstag fand der erste Ländervergleich zwischen den Herren 50 aus Deutschland und Belgien statt. 8 belgische Tennisspieler sind der Einladung gefolgt und zeigten ihr Tenniskönnen mit viel Spaß in spannenden Matches. Zuerst wurden die Länder-Paarungen ausgelost und dann trat jede Paarung gegeneinander an. Das Duell war jeweils nach einem Satz entschieden. Gewertet wurde die Anzahl der gewonnenen Spiele, was Spannung bis zum Schluss garantierte. Unsere Herren konnten nach ausgeglichenen Spielen das Länderduell für sich entscheiden. Der Spaß stand immer im Vordergrund und eine Revanche im nächsten Jahr in Belgien ist schon fest eingeplant. Nach den Tennismatches feierte Belgien und Bad Marienberg gemeinsam kräftig beim diesjährigen Oktoberfest bis 4:00 morgens. Es war mal wieder eine tolle Veranstaltung. So langsam neigt sich die Sommersaison dem Ende zu. Bis Mitte Oktober kann noch draußen gespielt werden. Danach geht es in die Tennishalle in Zinhain, wo eine spannende Wintersaison bevorsteht.

Die Tennisspieler/in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg haben seit vielen Jahren das Glück auch im Winter im Tennis Center Zinhain Tennis spielen zu können. Viele Hallen sind im Laufe der Jahre geschlossen worden und es ist in einigen Gegenden richtig schwierig Tennis in den Wintermonaten zu spielen. Deshalb starten wir zur Wintersaison, die nach den Herbstferien beginnt, eine Schnupper-Aktion. Alle Kinder, ab 4 Jahren und Jugendliche, die gerne mal Tennis ausprobieren möchten, können in zwei Stunden kostenlos in den Tennissport hinein schnuppern. „Meldet Euch, wir suchen Euch!“. Auch Erwachsene können kostengünstig in eine Tennisstunde hinein schnuppern. Organisiert wird die Aktion von unserer neuen Tennisschule „Tennisschule One“ mit dem Cheftrainer Stephan Dzial. Tennisschläger für das Schnuppertraining werden gestellt.

Alle Infos rund ums Tennisspielen in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg erhalten Sie vom 1.Vorsitzenden Karlheinz Engel (Handy: 0160-97066778, www.tc-bad-marienberg.de und www.tennisschule-one.de) oder Sie schreiben eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

KW38 19 1

KW38 19 2